Buechertitel.de - Bücher Shop

Tod im Saukopftunnel



tl_files/Tod in Saukopftunnel.jpg

Tod im Saukopftunnel
Manfred H. Krämer
Verlag: Heyne Verlag
ISBN-10: 3453433866
ISBN-13: 978-3453433861
224 Seiten
7,95 Euro

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten:

tl_files/amazon.png
tl_files/bol.png
tl_files/weltbild.png


Rezension von Dietmar Stanka

Bei den Schachtarbeiten des 2700 Meter langen Saukopftunnels in der Nähe von Weinheim an der Bergstraße macht der Führer eines Hydraulikbaggers eine schreckliche Entdeckung: insgesamt 19 skelettierte Leichen. Zeitgleich teilt der erfolgreiche Spediteur Erich Solomon seiner Tochter Bertha, genannt Solo und deren Freund Lothar Zahn, genannt Tarzan mit, dass er sein Unternehmen verkauft habe und sich nunmehr dem Golfspielen widmen werde. Geschockt nehmen die beiden jungen Leute diese Entscheidung hin, bedeutet sie doch auch, dass sie sich einen neuen Job suchen müssen, da beide in der Spedition tätig waren. Ein noch größerer Schock ist für die Beiden allerdings die Nachricht, dass Erich Solomon erschossen worden ist. Und so machen sich Solo und Tarzan auf Tätersuche und müssen feststellen, dass sie gegenüber den Tätern immer einen Schritt zu langsam sind. Sie entdecken eine weitere Leiche und zwei weitere Menschen aus dem Umfeld von Erich Solomon sind unauffindbar verschwunden. Hängen diese Morde mit den Leichenfunden im Saukopftunnel zusammen? Solo und Tarzan stoßen auf eine Verbindung nach Marokko, wo diese Menschen nach den Ermittlungen der Polizei herkamen ...

Tod im Saukopftunnel ist das erste Buch einer Trilogie von Manfred H. Krämer, die an der Bergstraße zwischen Odenwald und Rhein spielt und mit zwei witzigen und freundlichen Protagonisten namens Solo und Tarzan gesegnet ist. Der Krimi ist spannend, menschlich berührend und mit viel Lokalkolorit gespickt.

Ihr Kommentar

Suche

Benutzerdefinierte Suche