Buechertitel.de - Bücher Shop

(R)Evolution 2012



tl_files/2012.JPG

(R)Evolution 2012
Dieter Broers
Verlag: Scorpio Verlag;
ISBN-10: 3981244214
ISBN-13: 978-3981244212
320 Seiten
19,95 Euro

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten:
tl_files/amazon.png
tl_files/bol.png
tl_files/weltbild.png

Rezension von Edelgard Kleefisch


Auf das Buch (R)Evolution 2012 wurde ich mehr oder weniger zufällig aufmerksam. Sollte ich mich ohne jegliche Kenntnisse in der Astrophysik an dieses Buch heranwagen? Ich entschied mich meine Entscheidung nach den ersten Seiten zu fällen und die haben mich schnell überzeugt. Das Buch auch für Laien gut nach zu vollziehen. Sollte ich jedoch etwas missverstanden haben, so mögen mir die Experten dies nachsehen.

Dem Jahr 2012 wird ganz besondere Aufmerksamkeit geschenkt, denn für dieses Jahr sagten die Mayas eine Veränderung voraus. Dass gerade der Kalender dieses Volkes im Jahre 2012 endet, schürt die Angst vor einem Weltuntergang. Die Mayas verfügten bereits früh über ein verblüffend exaktes astrologisches Wissen.

Auch Wissenschaftler der NASA  prognostizieren ebenfalls ein Horrorszenario für 2012. Ihren Berechnungen nach, die sie in einer umfangreichen Studie veröffentlicht haben, wird ein Super-Sonnensturm zu weltweiten Naturkatastrophen führen und somit Stromausfälle nach sich ziehen.  

Dr. Dieter Broers ist Bio-Physiker und möchte mit dem vorliegenden Buch das Interesse an der bevorstehenden Veränderung wecken, ohne Panik verbreiten zu wollen. 

Broers erklärt auch gut für Laien, wie elektrokosmische Kräfte auf unseren Körper einwirken.

Beispielsweise die menschliche DNA, sie besteht aus Kohlenstoffmolekülen. Diese Kristalle sind empfänglich für elektromagnetische Strahlungen. Dass Veränderungen der Strahlungen, sich dann in unserem Körper und Psyche widerspiegeln, liegt daher gar nicht so fern.  Mediziner forschen bereits sehr lange, warum sich  zu bestimmten Zeiten psychische Erkrankungen häufen. Erste Beobachtungen wurden 1963 in den Zusammenhang mit dem Kosmos gebracht. Zu Zeiten sehr intensiver Sonneneruptionen stieg die Zahl der Patienten, die in psychiatrische Kliniken aufgenommen werden mussten. Auch zeigten die Patienten in den Kliniken zu diesen Zeiten extreme Auffälligkeiten in ihrem Verhalten.

Elektromagnetische Felder können auch therapeutisch genutzt werden. Gerade im Alphabereich, die als Schwelle zwischen Bewusstsein und Unterbewusstsein angesehen wird,  scheinen Patienten hiermit heilend beeinflussbar zu sein.

Diese und viele andere Beobachtungen beschreibt Broers sehr anschaulich.

Seit Januar 2009 warnen Mitarbeiter der NASA vor den zu erwartenden materiellen Folgen der Sonneneruption. Geowissenschaftler gehen aber auch davon aus, dass die Bevölkerung von geomagnetischen Gesundheitsproblemen betroffen sein wird. Heute schätzt man bereits den Anteil der betroffenen Bevölkerung unter „normalen Bedingungen" zwischen 10 bis 15 Prozent.  

Das Buch zeigt also, dass eine Veränderung wahrscheinlich sein wird, materiell oder körperlich. Wer sich dieser Gefahr bewusst ist, wird aufgeklärter und gewappneter in das Jahr 2012 blicken. 

 
Fazit: Wissenschaft spannend und aufklärend.










Ihr Kommentar

Suche

Benutzerdefinierte Suche