Buechertitel.de - Bücher Shop

tl_files/Kalter Sueden.jpg

Kalter Süden
Liza Marklund
Verlag: Ullstein
ISBN-10: 3550087519
ISBN-13: 978-3550087516
517 Seiten
19,90 Euro


Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten:

tl_files/amazon.png

 

Rezension von Dietmar Stanka

In Marbella, der andalusischen Stadt am Mittelmeer, in der sich die Reichen und Schönen tummeln, geschieht ein fürchterlicher Mord an einer Familie. Mit Giftgas werden der schwedische Ex-Eishockey-Star Sebastian Söderström und seine ganze Familie ausgelöscht. Obwohl die Villa in einem bewachten Areal liegt, konnten die Täter problemlos eindringen und dabei auch noch einige Wertgegenstände entwenden. Während die spanische Polizei rasch das Interesse an einer Aufklärung des Verbrechens verliert, ist man in Schweden sehr wohl an der Ermittlung der Täter interessiert. Annika Bengtzon, Journalisten einer großen Tageszeitung in Stockholm, macht sich nach Spanien auf, um die Tatumstände zu recherchieren. Dabei gerät sie in einen Strudel diverser Ereignisse, die sie sehr verwirren. Denn auch ihr Ex-Mann ist zu einer Tagung dort und die beiden kommen sich trotz vieler Missverständnisse wieder näher. Die Ermittlungen führen Annika auch nach Marokko, wo sich ihr die letzten Geheimnisse dieser Tat offenbaren.

Einfach umschrieben ist der aktuelle Roman von Liza Marklund fad und sehr zäh lesbar. Abstruse Handlungsstränge versuchen sich logisch miteinander zu verknüpfen, was aber nicht immer gelingt. Zudem hackt die schwedische Autorin, wohl aus persönlichen Gründen, auf die Gegend um Marbella ein. So ist das Buch nur für echte Liza Marklund-Fans zu empfehlen.

Ihr Kommentar

Suche

Benutzerdefinierte Suche