Buechertitel.de - Bücher Shop

tl_files/Gehetzt.jpg
Gehetzt

Kim Wozencraft
Verlag: Goldmann Verlag
ISBN-10: 3442466326
ISBN-13: 978-3442466320
480 Seiten
8,95 Euro


Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten:

tl_files/amazon.png
tl_files/bol.png
tl_files/weltbild.png


Rezension von Dietmar Stanka

Eine junge Polizistin wird gelinkt. Ganz böse gelinkt, denn man hat in ihrem Kühlschrank eine ganze Menge Kokain versteckt. Anscheinend steckt der Sheriff dahinter, der einen Junkie eines Dreifachmordes bezichtigt, den dieser nicht begangen hat. Und anscheinend steckt auch der Bezirksstaatsanwalt hinter diesen Machenschaften. So landet Diana im Gefängnis. Aber nicht in ihrer Heimat Texas, sondern weit weg im Bundesstaat New York und dort in einer Zelle mit Gail Rubin. Diese wurde vor über zwanzig Jahren der Revolution bezichtigt und noch weiterer Vergehen, die sie alle nicht begangen hat. Als der letzte Bewährungsausschuss ihrer Freilassung nicht zustimmt, hat sie nur noch einen Gedanken. Sie will flüchten und findet mit der unschuldig inhaftierten Diana Wellman die ideale Partnerin für ihren Plan. Denn beide wollen um ihre Freiheit kämpfen. Kämpfen gegen die Ungerechtigkeit, die ihnen widerfahren ist. Und die Flucht gelingt und führt die beiden Frauen zuerst nach New York City. Dort angekommen werden sie von Gails Anwalt unterstützt und mit neuen Identitäten ausgestattet. Auf dem Weg nach Chicago verlässt Diana den Zug in Cleveland, kurz nachdem sie von der Polizei kontrolliert worden sind. Treffen sich die Beiden wieder oder wird eine von ihnen verhaftet und verrät die Andere?

So ein Buch muss verfilmt werden. Bedächtig die Zeit im Gefängnis, rasant die Flucht und ein wunderbarer Showdown sind Kennzeichen eines Thrillers, der atemlos macht. Vorsicht, Suchtgefahr! Man sollte sich die Zeit nehmen, dieses Werk von Kim Wozencraft in einem Durchgang zu lesen!

Ihr Kommentar

Suche

Benutzerdefinierte Suche